Tankrührwerke Jensen Mixers

Wir sind Ihr deutscher Ansprechpartner für Jensen Tankrührwerke, die seitlich an Lagertanks zur Verhinderung von Sedimentablagerungen auf dem Tankboden angebaut werden. Ein weiterer Anwendungsfall ist Blending verschiedener flüssiger Kohlenwasserstoffe oder das Blenden mit Additiven im Tank.

Die Tankrührwerke für Rohöllagertanks besitzen eine manuelle Schwenkmöglichkeit. Optional liefern wir die Rührwerke auch mit automatischer Schwenkvorrichtung. Die Schwenkvorrichtung erlaubt die Änderung des Anstellwinkels des Rührwerkes im Tank. Damit ist eine wichtige Voraussetzung gegeben, das der gesamte Tankboden frei von Sedimentablagerungen gehalten werden kann. Die Schwenkkugel ist mittels einer Manschette vor Umwelteinflüssen geschützt. Zudem zeigt ein Schauglas an der Manschette die Dichtheit der Kugelabdichtung an.

Die Jensen Tankrührwerke verfügen über einen Marinedesignpropeller. Die Blätter des 3-blättrigen Propellers werden nach den Erfordernissen der Rühraufgabe gefertigt und mit einem auf den Prozess abgestimmten Anstellwinkel der Propellerblätter versehen.

Für das Blending im Tank kommen hauptsächlich Tankrührwerke mit festem Anstellwinkel, d.h. ohne Schwenkvorrichtung, zum Einsatz. .

Jensen Rührwerke sind in einem Leistungsspektrum von 5 PS bis 75 PS verfügbar. Der Einsatz von doppelten Gleitringdichtungen ist möglich.

Die Jensen Tankrührwerke haben eine Überwachungsvorrichtung zur Überwachung der Dichtheit der Gleitringdichtung.

Wir liefern Ihnen die Jensen Tankrührwerke mit ATEX Zulassung. Elektromotoren werden je nach Kundenspezifikation angebaut.

Die Jensen Tankrührwerke sind als Rührwerke mit Zahnradgetriebe (Serie 600) oder als Rührwerke mit Riemenantrieb (Serie 400) lieferbar.

Wir können auf über 60 Jahre Erfahrung der Firma Jensen Mixers International für Auslegung und Fertigung der Tankrührwerke zurückgreifen.

Tankrührwerk

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Menü