Fast-Loop Probennehmer

Fast Loop Probennehmer nehmen bis zu 120 Einzelproben/Minute aus einem an die Pipeline gebauten Bypass. Fast Loop Probennehmer sind wartungsfreundlich. Eine integrierte Pumpe ist Voraussetzung für die repräsentative Probennahme.

Der Probennehmer erfüllt die Spezifikationen für die Probennahme von flüssigen Kohlewasserstoffen aus Pipelines nach ISO, API, IP und ASTM. Der TRbF und ATEX kann beim Design des Probennehmers Rechnung getragen werden. Jiskoot Fast Loop Probennehmer liefern die Voraussetzung, Wasser in den verprobten flüssigen Kohlewasserstoffen mit einer Genauigkeit von -0,035 % zu bestimmen.

Als deutscher Ansprechpartner für die von Jiskoot gebauten Probennehmer stehen wir Ihnen zur Verfügung.

In-Line-Probennehmer

Probennehmer, Probensammelkannen und ein Wiegesystem zur Überwachung der Probenmenge sind in einem frostfreien, beheizten Schrank in der Nähe der Pipeline untergebracht. Bestandteil des Skids sind Fast Loop Pumpe und Filter als Pumpenschutz.

Mittels des Jiskoot Steuergerätes für den Probennehmer wird die durchfluss- oder zeitproportionale Verprobung ermöglicht. Das Steuergerät kann in ein SCADA / DCS System integriert werden.

Das Design von Fast Loop Probennahmesystemen ermöglicht, dass Wartungsarbeiten unabhängig vom Durchfluss in der Pipeline durchgeführt werden können.

Fast-Loop-Probennehmer

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Menü