GE Dresser Drehkolbengaszähler C Serie GE Oil & Gas

 

GE Dresser Drehkolbengaszähler C Serie werden u.a. in Westeuropa gefertigt. Mit den Zählern kann Erdgas, Stadtgas, Propangas, Edelgas und in Sonderausführungen auch korrosives Gas gemessen werden. Die Meßbereiche reichen beim DKZ von 1:30 bis 1:160.

Wir, die Firma Petro Gas Ausrüstungen GmbH, sind seit 2014 GE Channel Partner für u.a. Oil & Gas Produkte und somit auch für den Vertrieb der Dresser Gasdurchflussmessgeräte verantwortlich.

Je nach Erfordernis der Einsatzspezifikation bestehen die Gehäuse der Zähler bis einschließlich G250 DN 100 aus Aluminium oder Stahl (mit HTB Zulassung). Die Zähler sind bis zu dieser Größe in universeller Durchflußrichtung lieferbar. 

Signalausgänge sind als z.B. NF und HF möglich.

Optional ist die Ausstattung der Zähler mit einem Encoder möglich.

Das beim Encoder zum Einsatz kommende optische Messprinzip ist eine Art Absolutwertermittlung und –summierung. Der Encoder (Namur) ist mit den am Markt gängigen Mengenumwertern kompatibel.

Durch die Nutzung fortgeschrittener Technologien und Materialien tragen die innovativen Dresser C Serie Drehkolbenzähler von GE Oil&Gas zu einer Reduzierung der Installations- und Wartungskosten bei, während sie gleichzeitig die Messgenauigkeit verbessern.

https://petro-gas.de/ge-dresser-drehk…szaehler-c-serie/

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Die Drehkolbengaszähler der C-Serie

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Menü