Nassgaszähler der norwegischen Firma ROXAR

Nassgaszähler der norwegischen Firma ROXAR  werden in der Förderung von Erdgas eingesetzt. Petro gas Ausrüstungen agiert als Ihr deutscher Ansprechpartner.

Ein möglicher Wasserdurchbruch kann mit diesem Messgerät rechtzeitig erkannt werden. Die Messergebnisse des Nassgaszählers können zur Beurteilung von evtl. auftretender Korrosion in der Pipeline herangezogen werden.

Die Ermittlung des Wassergehaltes im Gasstrom erfolgt über die Messung der Dielektrizität.

Wenn der Feuchteanteil im Förderstrom mehr als 5% beträgt spricht man von Nassgas.

Die Nassgaszähler werden standardmäßig in Größen von 2“ bis 12“ bis maximal 10.000 psi gefertigt. Die vor Ort zu installierende Auswerteelektronik ist ATEX zugelassen. Messwerte können z. B. über MODBUS auf ein DCS übertragen werden.

Das Messgerät kann mit 24VDC betrieben werden.

Nassgaszähler der norwegischen Firma ROXAR
Menü